Tiffany-Technik

Fensterbild      Glasfiguren     


Tiffany-Glaskunst ist eine handwerkliche Kunst/ Technik der Glasverarbeitung. Wegbereiter im 19. Jahrhundert war der US-amerikanische Maler und Glaskünstler Louis Comfort Tiffany ( * 18. Februar 1848 in New York; † 17. Januar 1933 in New York ).

Mit einem Glasschneider werden einzelne Glasteile von Hand zugeschnitten und anschließend entgratet. Die einzelnen Glasteile werden von Hand mit einer sehr dünnen Kupferfolie ummantelt und mit Lötzinn von Hand verlötete. Die Lötnähte können mit Patina eingefärbt werden.